Studiengang Angewandte Informatik

Fakultät für Informatik
Wichtig: Informationen zu Corona
Stand: [Thu 2022-02-10 14:07] (KK)

Auslandssemester


Obgleich im Studienplan kein Auslandssemester vorgesehen ist, haben Sie dennoch die Möglichkeit, einen Teil des Studiums im Ausland zu absolvieren. Die Initiative müssen Sie allerdings selber ergreifen. Wir unterstützen das durch eine recht flexible Anerkennung von Kursen und ggf. auch vom Studienprojekt. Wenn Sie den Bachelor und den Master bei uns in der AI absolvieren, dann empfehlen wir das erste Master-Fachsemester für einen Auslandsaufenthalt. Andere Semester gehen aber auch.

Erasmus Programme

Für den Studiengang Angewandte Informatik bestehen Erasmusabkommen mit den folgenden Hochschulen:

  • Norwegian University of Life Sciences: Die NMBU liegt in der Nähe von Oslo in Norwegen und bietet einen englischsprachigen Masterstudiengang Data Science an. Vom Anspruch sind die angebotenen Module aber auch prima für AI-Bachelorstudierende zu absolvieren. Über dieses Programm können wir bis zu 2 Studierende pro Studienjahr für jeweils 6 Monate an die NMBU schicken. Einen Erfahrungsbericht eines Studierenden vom WS 19/20 finden Sie hier.
  • Universität Split: Die Universität Split bietet einen englischsprachigen Bachelorstudiengang Computing an. Auch Mastermodule können bei Bedarf auf Englisch angeboten werden. Über das Erasmusabkommen können bis zu 2 Bachelor- oder Masterstudierende für jeweils 6 Monate in Split studieren.
  • Universitat Politècnica de Catalunya: Die Universitat Politècnica de Catalunya in Barcelona/Spanien bietet unter anderem einen englischsprachigen Masterstudiengang Artificial Intelligence an. Über das Erasmusabkommen können bis zu 2 Masterstudierende für jeweils 5 Monate in Barcelona studieren. Für die Teilnahme an den Kursen ist ein Sprachzertifikat (Englisch oder Spanisch/Katalonisch) vorzulegen. Bitte beachten Sie unbedingt auch die Hinweise https://www.fib.upc.edu/en/mobility/incoming/academic-stays.
  • Université Grenoble Alpes: Die Université Grenoble Alpes bietet einen englischsprachigen Masterstudiengang Master of Science in Informatics an. Vom Anspruch her eignen sich die Module auch für Bachelorstudierende. Über das Erasmusabkommen können bis zu 5 Bachelor- oder Masterstudierende für jeweils bis zu 10 Monate in Grenoble studieren.

Stand 23.11.21: Aktuell sind nur die Erasmusabkommen mit der NMBU und der Universitat Politècnica de Catalunya bis 2028 verlängert worden. Da es sehr wahrscheinlich ist, dass auch die anderen beiden Abkommen verlängert werden, bitten wir darum, sich unter Vorbehalt für das Studienjahr 22/23 auch auf diese Plätze zu bewerben. Wir informieren an dieser Stelle über Neuigkeiten.

Sie möchten über eines der Erasmusabkommen das WS 22/23 oder das SS 23 im Ausland absolvieren? Bitte schicken Sie folgende Bewerbungsunterlagen bis 14.01.2022 per Mail an studienberatung-ai+erasmus@rub.de:

  • Anschreiben, in dem Sie Ihre Motivation für das Auslandssemester darlegen. Bitte geben Sie hier auch unbedingt an, für welches Austauschprogramm Sie sich bewerben und in welchem Semester Sie ins Ausland gehen möchten.
  • Lebenslauf
  • Prüfbares Datenblatt aus Flexnow

Des Weiteren können Sie versuchen, sich bei Fakultäten, die in der AI-Lehre beteiligt sind, um die dortigen Plätze in den Erasmus-Programmen zu bewerben. Informationen dazu finden Sie auf den entsprechenden Fakultätsseiten. Außerdem bietet die Ruhr-Universität auch fachübergreifende Austauschprogramme an. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die dortigen Fristen. In der Regel enden die Bewerbungsverfahren zwischen dem 01.12. und dem 01.02..

Erfahrungsberichte Zu Auslandssemestern

An dieser Stelle finden Sie Erfahrungsberichte (PDF) von AI-Studierenden, die ein Auslandssemester absolviert haben. Dies kann Ihnen erste Einblicke liefern, was ein Auslandssemseter an organisatorischem Aufwand bedeutet, verdeutlicht aber auch welchen enormen Erfahrungsschatz man dazugewinnt.


Stand: [Tue 2021-11-23 09:38] (KK)